Projektmanagement

Selbstverständlich stehen bei der Migration eines IT-Anwendungssystems andere "Kompetenzelemente" des Projektmanagements im Vordergrund als bei der Einführung einer IT-Service-Organsiation. Verschiedenartige Aufgabenstellungen erfordern eine jeweils eigenständige Akzentsetzung beim Projektmanagement. Dies wird z.B. in der Ausprägung des Risikomanagements oder des Konfigurationsmanagements sichtbar.

 

Ebenso selbstverständlich kann (und sollte) dem Management eines Projekts ein bestimmter Methodenstandard zugrundegelegt werden (z.B. IPMA ICB Competence Baseline Version 3.0).

 

Besonderheiten organisatorischer Veränderungsprojekte

Bei Organisations- und IT-Projekte sind Teilprozesse auf drei Ebenen zu beachten, d.h. zu zu planen und zu steuern:

  • fachlich-technische Ebene des Geschäfts- bzw. Supportprozesses und der Anpassung der IT-Anwendungssysteme bzw. IT-Infrastruktur ("Produktentwicklung")
  • Ebene des Projektmanagements
  • Ebene der sozialen Führung

Diese unterteilen sich jeweils in Phasen, welche bei Änderungen im Projekt (neue Anforderungen, neue Teammitglieder) zumindest teilweise erneut durchlaufen werden müssen:

 

Das Reporting des Projektmanagements bzgl. des Projektfortschritts ist an die Phasen von "Prozesse und Technologie" orientiert. Die Aktiviäten im Rahmen des Teambuildings werden in der Planung und im Reporting berücksichtigt.

 

Das Ende jeder Phase wird durch einen Meilenstein definiert, dessen Erreichen mit der Erfüllung vorher definierter Kriterien verbunden ist. Zum anderen ist sicherzustellen, dass die Voraussetzungen für den Start in die nächste Phase gegeben sind.

 

Effiziente Projektorganisation im Unternehmen

Wird ein neues Projekt ohne funktionierende Projektorganisation aufgesetzt, so steht ein Projektmanager oft auf "verlorenem Posten". Projekte brauchen eine Projektorganisation aus Strukturen und Abläufen sowie ein gemeinsames Verständnis bei allen Beteiligten. Zudem hilft ein Projektmanagement Office (PMO) bei der zentralen Administration und Steuerung aller geplanten und initierten Projekte, d.h. beim Multiprojektmanagement bzw. Programm-Management.

 

Turnaround Management

Projekte können in Krisensituationen geraten. Es gilt diese dann richtig zu verstehen und die notwendigen Voraussetzungen zu schaffen. Wenn das Vertrauen in den Projekterfolg zurück gewonnen wurde, kann das Projektteam sogar gestärkt aus der Krise hervorgehen.